Sieg beim Staufenlauf: meinem absoluten Lieblingsberg:-)

Trotz Schnee wurde am 28. Oktober 2012 der Staufenlauf durchgeführt. Jedoch wurde die Strecke Gott sei Dank etwas verkürzt, da ein Aufstieg auf den Gipfel des Staufens und v.a. der Abstieg doch zu gefährlich gewesen wären.Trotz der sehr kalten Temperaturen und nicht gerade optimalen Wetterbedingungen, wagten sich ca. 150 Starterinnen und Starter an die sehr steile und anspruchsvolle Strecke von der Karren Talstadion hinauf über den steilen Stich, über den ersten Wurzelweg bis hin zum Einstieg zum zweiten Wurzelweg.

Erfreulicherweise konnte ich auf meiner Haus- und Lieblingsstrecke die Damenwertung in einer Zeit von 25 Minuten und 2 Sekunden gewinnen. Im gesamten Starterfeld belegte ich den 7ten Rang. Wie auch im letzten Jahr wurde Monica Carl aus Deutschland zweite. Sie erreichte das Ziel in einer Zeit von 29 Minuten 23 Sekunden.

 

Ich möchte dem Staufenlaufteam nochmals recht herzlich zur perfekten Organisation und Durchführung gratulieren. Der Lauf war wirklich wieder genial und der Staufenlauf war ein perfekter Saisonabschluss für mich:-)!

Video und Ergebnisse auch unter:

http://www.lampert.at/index.php/rtv-vorarlberg-sportarena-5/

http://www.staufenlauf.at/App_Files/ErgebnislisteZeitDamen2012.pdf