Noch ein wunderbares und einfaches Rezept zum Nachmachen

Einfacher Ofenlachs mit Spinat und Käse überbacken

Zutaten für ca. 4 Portionen:

  • 500 Gramm Lachsfilet
  • 500 Gramm TK – Blattspinat in Würfel
  • Geriebener Käse zum überbacken
  • 1 TL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Tomatenpesto

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 160 ° Umluft (180 ° Ober-/Unterhitze) vorheizen. In eine passende Auflaufform etwas Olivenöl und dann den Blattspinat rein geben und mit Käse bestreuen. Dann den Lachs abtupfen, auf das Spinat-Bett legen mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Zum Schluss wer mag noch etwas Tomaten Pesto dazu geben. Im vorgeheizten Backofen für ca. 20-25 Minuten auf der mittlere Schiene bzw. bis zum gewünschten Garpunkt garen.

Danach aus dem Backofen nehmen und genießen. Einen guten Appetit.

Nährstoffe und gesunde Wirkung:

Lachs enthält reichlich gesundes Fett (Omega-3-Fettsäuren). Sie gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen.

Spinat ist ein kalorienarmes Gemüse, das reich an den Vitaminen der B-Gruppe sowie Vitamin C ist, außerdem hat er einen hohen Beta-Carotin-Gehalt. Das grüne Blattgemüse versorgt den Körper zudem mit den Mineralstoffen Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen.