Herbstküche für kältere Tage und nach einem harten Workout

Zucchini-Zwiebel-Käsekuchen:

Zutaten für 2-4 Personen:

  • 1 Stk. Dinkelblätterteig
  • 2 Eier
  • ein Schuss Milch
  • 150 Gramm Topfen
  • Bergkäse
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Handvoll Walnüsse

Zubereitung:

Zwiebel in kleine Stücke schneiden, Zucchini grob raspeln und alles gemeinsam mit einer Prise Salz in einer Pfanne andünsten. Milch und Eier verquirlen und mit geriebenem Käse, Zwiebeln und Zucchini vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Blätterteig damit ausgießen und alles gemeinsam für ca. 35 Minuten bei 185 Grad backen. Zum Schluss noch eine Handvoll Walnüsse drauflegen.

Dazu einen kleinen grünen Salat zubereiten. Diese Kombination schmeckt einfach köstlich und gibt die notwendige Energie für kältere Tage zurück.