KOORDINATION – ein wichtiges ELEMENT

KOORDINATIONSTRAINING

…ein weiteres Element in meinem Lauftraining und meinen Laufcamps!
Eine gute Koordinationsfähigkeit ist die Voraussetzung, damit Muskeln und Nerven reibungslos funktionieren. Zur Koordination gehören Reaktionsfähigkeit, Orientierungsfähigkeit, Gleichgewichtssinn und Rhythmus. Durch regelmäßiges Training lässt sich die Koordination und ein guter Bewegungsablauf optimieren.

 

 

Vorteile sind:
🏃‍♀️ Bewegungsabläufe werden automatisiert und ökonomisiert
🏃‍♀️ Abwechslung im Lauftraining
🏃‍♀️ Verbesserung der Körperbeherrschung
🏃‍♀️ Bessere Hand- Fusskoordination und Differenzierungsfähigkeit
🏃‍♀️ Kraftsparenderes Laufen
🏃‍♀️ Steigerung des Lauftempos
🏃‍♀️ Verbesserung des Laufstils
🏃‍♀️ Schutz vor Verletzungen und Fehlbelastungen durch Training der Stabilisationsmuskulatur

Idealerweise sollte das Koordinationstraining entweder als einzelne Einheit oder zur Vorbereitung auf die nachfolgende Laufeinheit absolviert werden. Wichtig ist nicht vorermüdet zu sein um auch die notwendige Konzentrationsfähigkeit aufbringen zu können.

Bei meinen Laufcamps und Laufcoachings ist das Koordinationstraining ein fixes Element. Ich verwende dazu immer die Koordinationsleiter, kleine Hürden und farbige Reifen. Dadurch ist der abwechslungsreichen Gestaltung des Trainings keine Grenzen gesetzt. Das Training gefällt auch Kindern sehr gut.
Infos dazu und zu meinen Laufcamps gibt es auch auf meiner Website – Link in Bio.

Also dann – viel Spaß beim Ausprobieren und Körper und Kopf zugleich fordern 👏💪🏃‍♀️!
#laufcamp;#laufenbewegt;#laufenmachtglücklich;#koordination;#laufleidenschaft;#bewegungtutgut;#abwechslung